Tania Akter (23 J.) aus Bangladesch

Tania Akter. Foto: © Marieke van der Velden „Ich mach alles was mit Jacken zu tun hat“, erzählt Tania. „Ich nähe mit einer Maschine Knöpfe und Reißverschlüsse in die Kleidung ein. Ich kann mir
nicht aussuchen, was ich tue“. Tania ist Gewerkschafterin und Ansprechpartnerin für 850 Gewerkschaftsmitglieder.

Sie hat eine deutliche Botschaft an die Menschen, die die Kleidung tragen, an der sie arbeitet:  „Ich bin hier – mich gibt es! Und ich würde euch gerne von meinem Alltag in der Fabrik und dem ganzen Drumherum erzählen. Je mehr Menschen wissen, wie es hier zugeht, desto mehr Menschen können uns unterstützen. Und das brauchen wir. Zusammen werden wir ernst genommen!“

Foto: © Marieke van der Velden


Powered by JS Network Solutions