29.04.2013: Suche nach Überlebenden wird eingestellt

Demonstration am 26.4.2013 von TextilarbeiterInnenWie die Medien am 29.04.2013 berichten, wird die Suche nach Überlebenden des Hochhauseinsturzes heute eingestellt und es wird nun nur noch nach Toten gesucht. Es gab fünf Fabriken in dem Gebäude mit insgesamt 3122 Arbeiterinnen (laut Angaben des Unternehmens­verbands); 2500 Personen konnten lebend geborgen werden, die anderen werden vermisst.

Update am 14.05.2013: Inzwischen ist die Zahl der Toten auf über 1100 angestiegen.


Powered by JS Network Solutions