25.02.2013: Tausende fordern von C&A Gerechtigkeit für die Opfer des Fabrikbrandes in Bangladesch

Am Montag, 25.2.2013 übergaben CCC und Bündnispartner Tausende von Unterschriften an C&A

Das Unternehmen C&A soll Verantwortung für die Produktion seiner Textilien übernehmen: Nachdruck verleihen dieser Forderung über 8.000 Unterschriften, die der Firmenleitung in Düsseldorf am Montag (25.2.13) übergeben wurden. Das geschah in einer gemeinsamen Aktion der Kampagne für Saubere Kleidung (CCC), der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Evangelischen Kirche von Westfalen. Die Unterschriften wurden sowohl bei Mahnwachen vor C&A-Filialen als auch elektronisch gesammelt.

Pressemitteilung: Ankündigung der Aktion (PDF-Datei)

Pressemitteilung: Bericht der Aktion (PDF-Datei)


Powered by JS Network Solutions