Literaturtipp: Der Weg zu nachhaltiger Kleidung - Standards, Siegel und politische Rahmenbedingen.

Dieses im Auftrag der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen von Katharina Schaus im Sommer 2013 erstelle Gutachten hat einen Fokus auf Standards, Siegel und politische Rahmenbedingen der globaliserten Textilindustrie.

Die in diesem Gutachten eingebundene Übersicht beinhaltet 52 Textil-Label, die Anreize zu einer nachhaltigen Entwicklung geben und eine gesundheitliche oder umwelt- und sozialverträgliche Ausrichtung haben. Anhand der zusammengetragenen Basisinformationen zu allen Labeln, wurde eine Auswahl getroffen, für die nach vorgegebenen Parametern wie Transparenz, Positionierung, Klassifizierung und deren zugrunde gelegten Anforderungen (Kriterien), Qualität, Ressourcen, Umsetzung, Sozialverträglichkeit, etc. beispielhaft eine Analyse (Bewertung) erstellt wurde.

Neben einer Betrachtung von Problemfaktoren in der Textilindustrie entlang der Wertschöpfungskette ist auch ein Blick auf die Marktsituation von nachhaltiger Bekleidung Inhalt dieses Gutachtens.

Am Ende des Gutachtens werden aus den gewonnen Erkenntnissen entstandene Handlungsempfehlungen und relevante Themenfelder für Vertreter der Politik zusammengefaßt.


Powered by JS Network Solutions