13.10.2015: FEMNET beteiligt sich an Anhörungen zum nationalen Aktionsplan 'Wirtschaft und Menschenrechte'

FEMNET unterstützt als Mitglied von CorA das Positionspapier Wirtschaft und Menschenrechte - Erwartungen an einen deutschen Aktionsplan (PDF-Datei).

Gisela Burckhardt hat am 01.10.2015 bei einer der 12 Anhörungen, die im Rahmen der Erarbeitung eines nationalen Aktionsplans unter Federführung des Auswärtigen Amts stattfinden, einen Beitrag zum Thema Transparenz und Berichtspflichten gehalten.

 


Powered by JS Network Solutions