Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

27.06.2014: Primark unter Druck: FEMNET reagiert mit Öffentlichkeitsarbeit

Ausschnitt aus dem MorgenmagazinNach dem Fund eines eingenähten Hilfrufes in eines Hose, die bei Primark in Irland gekauft wurde, steht der Konzern erneut unter medialem Druck.

Auch wenn die Echtheit des Hilferufs bereits in Frage gestellt wird und man sich mit dem Vorwurf einer gezielten Kampagne gegen Primark selbst zu Opfer stilisiert, die Arbeitsbedingungen der Textilarbeiterinnen sind nach wie vor äußerst schlecht. FEMNET-Vorstandsfrau Dr. Gisela Burckhardt ist in diesen Tagen gefragte Interviewpartnerin.


Powered by JS Network Solutions