Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Webseite durchsuchen:

Blog: Modefairarbeiten.de

Blog 2015

FEMNET verpflichtet sich zu Transparenz gemäß der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Für Verwaltungs(hoch)schulen

Flyer Beschaffung BildungseinrichtungenFragen zu Verwaltungsethik und Nachhaltigkeit werden für Mitarbeiter_innen der öffentlichen Verwaltungen immer wichtiger. ein Schwerpunkt ist hier die öffentliche Beschaffung. Häufig mangelt es im konkreten Verwaltungshandeln jedoch noch an Erfahrungen mit einer sozial verantwortlichen Beschaffung.

Wir halten Workshops für Studierende und Auszubildende der öffentlichen Verwaltung an Berufsschulen, Verwaltungshochschulen sowie Fortbildungsakademien und vermitteln so zukünftigen und aktuellen Mitarbeiter_innen von Vergabestellen Hintergrundwissen und Praxiserfahrungen aus verschiedenen Bundesländern und Kommunen. Auf der Basis von vier Themenmodulen passen wir unsere Workshops an die Lehrveranstaltungen flexibel an:

  • Modul 1: Soziale Kriterien im Vergaberecht
  • Modul 2: Arbeitsbedingungen in globalen Wertschöpfungsketten
  • Modul 3: Nachweisführung mit ökologischen und sozialen Produktsiegeln
  • Modul 4: Best-Practice-Ansätze zur sozial verantwortlichen öffentlichen Beschaffung

Interessierte Dozent_innen und Lehrerer_innen finden die Details zu unserem Angebot in unserem Flyer (PDF-Datei), den wir Ihnen auch gerne postalisch zuschicken. Das Angebot ist für die Berufsschulen und Verwaltungshochschulen kostenlos.

Im März 2018 setzten wir erste Workshops an der Verwaltungsakademie Berlin um. Lesen Sie hier unseren Bericht.

Feedback zur Veranstaltung:

„Faire Vergabe ist ordnungsgemäße Vergabe, ist wirtschaftliche Vergabe - Wirtschaftlichkeit im umfassenden Sinn. Lieferungen und Leistungen dürfen nur von fach- und sachkundigen Dienstkräften vergeben werden.

Aufgrund der - inhaltlich und mengenmäßig - steigenden Anforderungen an die Verwaltung und der noch nicht überall verbreiteten zentralen Vergabestellen, müssen Dienstkräfte mit den umfangreichen Anforderungen des Vergaberechts umgehen können.

Die von den Referierenden vorgestellten Methoden und Erfahrungen anderer öffentlicher Auftraggeber sind dafür eine sehr große Hilfe.“

Thomas Griewald,
Dozent für Grundlagen des Vergabewesens an der Verwaltungsakademie Berlin

 

 


Powered by JS Network Solutions