Nachrichten aus Bangladesch

17. - 27. 10.2017: Rundreise: Starke Frauen aus Bangladesch – Für eine gerechtere Modeindustrie!
01.08.2017: Jubiläum, Hungerstreik, Nobelpreisträger: Die Arbeit von NGWF in Bangladesch: NGWF ruft zu Solidarität mit Arbeiter_innen auf
24.04.2017: Rana-Plaza-Gedenktag: FEMNET fordert mehr Transparenz von der Textilindustrie
18.04.2017: Nie wieder Rana Plaza: Gewerkschaften verhindern Tragödie in bangladeschischer Textilfabrik
28.02.2017: Positive Entwicklungen in Bangladesch- aber die Krise in Bangladeschs Textilsektor ist noch nicht überstanden!
14.02.2017: NGWF in Dhaka fordert Freilassung von Gewerkschafter_innen
29.12.2016: Willkürliche Verhaftungen von GewerkschafterInnen während eines Streiks in Bangladesch
14.10.2016: NGWF fordert faire Löhne in der Bekleidungsindustrie in Bangladesch
11.07.2016: Überlebende und Hinterbliebene des Tazreen Fabrikbrandes nach vier Jahren endlich entschädigt
30.06.2016: Bangladesch: NGWF nun vernetzt mit weltweit agierendem Gewerkschaftsverband IndustriALL
01.06.2016: Bangladesch: Arbeiter_innen erstreiten Arbeitsrechte und bessere Bezahlung unter Leitung von NGWF
02.05.2016: OECD-Beschwerde gegen TÜV Rheinland: Rana Plaza-Prüfbericht: Arbeitsbedingungen und Sicherheitsrisiken nicht moniert
22.12.2015: Neuer Bericht spricht von über 7000 statt 4500 Fabriken in Bangladesch
26.10.2015: "Made in Bangladesh" - Tanztheater tourt durch Europa
27.09.2015: 11. Nürnberger Menschenrechtspreis verliehen an NGWF-Aktivist Amirul H. Amin
Reisebericht Bangladesch vom 30.08. bis 07.09.2015 von Gisela Burckhardt
23.07.2015: Für Aldi produziert, jetzt ohne Lohn - Arbeiterinnen in Bangladesch protestieren gegen Fabrikschließung
20.04.2015: Erfolg der internationalen Kampagne von über 1 Mio Unterschriften! Benetton sagt Entschädigungszahlung für Rana Plaza Opfer zu, nur: zu wenig!
21.03.2015: Bangladesch: Proteste nach Fabrikschließungen
15.02.2015: Bangladesch: Deutscher Fabrikbesitzer entläßt Textilarbeiter_innen - schwere Auseinandersetzungen
21.08.2014: Aktuelle Entwicklungen im Fall der Auseinandersetzungen um die Fabriken der Tuba-Gruppe in Bangladesch: 5 Fabriken geschlossen
31.07.2014: Hungern bis zum Tod – Arbeiterinnen der Tuba-Gruppe in Bangladesch sind seit drei Monaten ohne Lohn
29.07.2014 Konzerne in Deutschland steigern ihre Umsätze nach Rana Plaza – in Bangladesch erhalten viele Arbeiter_innen nicht einmal ihren Eid Bonus - Stand der Fabrikinspektionen
Kinderarbeit in Bangladesch – Eine Dokumentation des britischen Senders ITV zeigt verheerende Zustände in einigen Textilfabriken Bangladeschs
Die Opfer der Unglücke in Bangladesch warten noch immer auf Entschädigungszahlungen
25.10.2013: Sechs Monate nach dem Einsturz von RANA PLAZA – Entschädigungszahlungen stehen noch immer aus
09.10.2013: FEMNET und Clean Clothes Campaign trauern um weitere Tote in Fabrik in Bangladesch
28.09.2013: Stellungnahme des Näherinnengewerkschaftsbundes (GWTUC) in Bangladesch zum Kampf um einen neuen Mindestlohn
28.09.2013: Der Kampf um Mindestlohn in Bangladesch
13.09.2013: Bangladeschische ArbeiterInnen müssen weiter auf volle Entschädigung warten
24.08.2013: 4 Monate nach der Katastrophe von Rana Plaza
24.07.2013: Drei Monate nach dem Einsturz des Hochhauses Rana Plaza
09.08.2013: Bericht von Gisela Burckhardt über ihren Aufenthalt in Bangladesch im Juli 2013
08.07.2013: Gebäude- und Brandschutzabkommen in Bangladesch tritt in Kraft
20.06.2013: Wann kommen die Familien der Tazreen-Arbeiterinnen endlich zu ihrem Recht?
Bewegender Film über die Opfer von Rana Plaza
25.05.2013: Pressemitteilung der NGWF: Nicht nur Profit und Ausbeutung
02.05.2013:Textilfabrik Bangladesch: KiK-Textilien am Unglücksort gefunden. NKD bestätigt Lieferbeziehungen bis Herbst 2012
29.04.2013: Suche nach Überlebenden wird eingestellt
25.04.2013: Kampagne für Saubere Kleidung fordert verbriefte Gebäudesicherheit
08.03.2013: C&A Entschädigungsversprechen und Engagement im Brandschutz unzureichend
25.02.2013: Tausende fordern von C&A Gerechtigkeit für die Opfer des Fabrikbrandes in Bangladesch
28.01.2013: Erneut Brandopfer in Bangladesch
20.12.2012: Gerechtigkeit für die ArbeiterInnen in Bangladesch!
25.11.2012: Wieder ein entsetzlicher Brand in Textilfabrik in Bangladesch mit über 100 Toten
20.09.2012: Tchibo weltweit zweites Unternehmen, das sich an bahnbrechendem Brandschutzprogramm beteiligt: Unabhängige Gebäudeinspektionen bei Textilzulieferern aus Bangladesch
21.06.2012: Stellungnahme der Internationalen Clean Clothes Kampagne zur Lage in Bangladesch
19.06.2012: Erste Erfolge für langjährige Kampagne der NGWF: staatliche Reissubventionen angekündigt
01.05.2012: Demonstrationen der TextilarbeiterInnen in Dhaka zum Maifeiertag
27.01.2012: NGFW demonstrieren mit einem symbolischen Hungerstreik

Powered by JS Network Solutions